jyotimaflak_glueckscoach_diegluecksformel_wasduheutetunkannst_600

Ab einem bestimmten Alter kommt das Glück nicht mehr einfach so zugeflogen.
Erste Problem treten auf. Es geht nicht mehr so leicht.

Das ist der Moment, wo Menschen nach einer Alternative suchen. Bei mir war es mit 27, als ich mein Leben veränderte.

Glück ist kein Zufall!
Es kommt aber zurück, wenn du dich drauf zu bewegst und es aktiv suchst!


Dann lässt sich das Glück anziehen wie ein Magnet.
Dafür musst du nur meiner Glücksformel folgen.

Mach einen Schritt drauf zu und es kommt dir 1000 Schritte entgegen.



Glücklichsein ist (d)eine Entscheidungssache!

Wenn du morgen etwas verändern möchtest, tu heute etwas dafür.
Hat jeder schon mal gehört. Es ist nicht kompliziert!

Heute schreib ich es dir nochmal auf, was dir dabei hilft:
(Tipp: Ausdrucken und gleich machen! Drück dafür auf den grünen Button unter dem Artikel rechts)


Folge meiner Glücksformel:

1. Klarheit in deinen Entscheidungen
2. Fokus auf Ziele
3. Konzentration auf das, was dich stark macht!

= Unvermeidlich GLÜCK!


Es ist das Jahr der Veränderung. Warum also nicht dein Leben zum Positiven wandeln?

Die Glücks-Akademie Online-Konferenz läuft parallel und wir sind bei Tag 8 von 15 angekommen.
Es sind fast 2000 wunderbare Teilnehmer dabei! Du kannst jeden Abend starke Beiträge von hochkarätigen Referenten kostenlos als Audio-Interview anhören. Es folgen noch so viele tolle Interviews u.a. mit Maxim Mankevich, Christian Möritz, Anchu Kögl, den Mantikern, Mara Eickermann, Marina Friess, Dr. Rüdiger Dahlke und mir…

Melde dich hier jederzeit an oder wenn du es verpasst hast, kauf dir das Audio-Paket der großartigen Glücks-Akademie 2016 mit vielen tollen Extras zusätzlich – der absolute Hammer!!!! NICHT VERPASSEN.



Und hier meine Glücksformel für dich:

1. Klarheit in deinen Entscheidungen – Emotionale Abgrenzung und Entschlusskraft:

• Rede nicht so lange um den heißen Brei rum:
Entscheide dich, hör auf zu Jammern, das hilft nur kurz.
Verbesser etwas an deiner Einstellung zu deiner Situation oder veränder sie.

• Lass Ballast (auch im Haushalt) los:
Frag dich “macht mich diese Kleidungsstück, diese Lieblingstasse vom Ex glücklich”. Wenn nicht, schmeiß es/sie weg.


• “Frag dich, kann ich bedingungslos JA sagen, zu …meinem Partner, meiner Arbeit, meiner Wohnung, etc….?”, sagte Tobias Beck im Start-Interview der Glücks-Akademie letzter Woche. Ein Hammer-Spruch!
Frag es dich!!! Ganz ehrlich. Zu jeder Situation.
Mach dir im Kopf die Haken dahinter – Ja, Nein, Handlungsbedarf?
Niemand wird dir diese Entscheidung abnehmen. Du entscheidest, was du morgen lebst.
Unzufriedenheit und zu viel Ballast machen dich träge und brechen deine Klarheit.

• Sei ehrlich mit dir: Welche Fähigkeit liegt dir bisher gar nicht (z.B. diskutieren, ehrlich sein, an dich denken, zu dir stehen…)? Wo kannst du noch an dir arbeiten? Kannst du sie mit 2. verändern?

……………………………………………………..




2. Fokus auf deine Ziele – Was willst du in 3 Monaten, 6 Monaten erreichen?

Wenn du etwas loslässt, solltest du es auch füllen: Mit einem ZIEL!
Etwas, das du immer schon lernen wolltest, machen wolltest, dir erfüllen wolltest.

Wo willst du in 3 Monaten und 6 Monaten stehen?
Wie willst du da sein?

3 Monate: ……………………………………………………..

6 Monate: ……………………………………………………..


Wenn du keine Ziele hast, wirst du innerlich abstumpfen und es sich auch nichts verändern.
• Warte nicht, bis der Druck zu groß wird und dir alles um die Ohren fliegt.
Und auch wenn es gerade ganz kuschelig ist, kannst du trotzdem weiter lernen, weiter eifern.
Es geht immer besser! Nichts anderes ist Glück, es ist das Streben nach einem zufriedenen, angekommenen Selbst.
Überlass es nicht dem Zufall.



3. Konzentration auf das, was dich stark macht (oder was bereits deine Stärken sind):

• Starte eine Dankbarkeitsliste. Schreibe jeden Abend vor dem Schlafengehen in ein Dankbarkeitsbuch 5-10 Dinge, für die du heute dankbar sein kannst. (Mehr zu Dankbarkeit hier im Gastartikel von Jayc Jay)

Formuliere es positiv, wenn du z.B. einen Streit mit deiner Schwester hattest, schreibst du: “Danke das ich heute in der Kommunikation mit meiner Schwester etwas lernen durfte”. Der Streit verwandelt sich in etwas Positives. Etwas, wofür du wirklich dankbar sein kannst. Du gibst mit dieser Liste deinem Unterbewusstsein die Chance, Erinnerungen positiv während der Nacht abzuspeichern. Du wirst vermutlich besser schlafen und erfrischter aufwachen können. Probier es aus!
(Bei mir wirkt es Wunder, ich habe plötzlich glasklare Visionen bekommen, was ich will.)


• Mach eine “Was tut dir gut-Liste” – Z.B. mit Dingen wie: Meditieren, frische Luft und Bewegung, gesunde Ernährung, positiver Input, Bücher lesen, Schreiben oder Malen, Urlaub nur für dich zum Seelebaumeln lassen

Mir tut gut:
……………………………………………………..
……………………………………………………..
……………………………………………………..
……………………………………………………..
……………………………………………………..
……………………………………………………..
……………………………………………………..


• Nimm dir etwas vor, wenn du einsam bist:

Ich rufe heute 3 Leute an und verabrede mich für:
Nr 1. ……………………………………………………..
Nr 2. ……………………………………………………..
Nr 3. ……………………………………………………..


• Wenn du zu sehr eingespannt bist, gönn dir eine bewusste Pause:
Mach etwas Entspannendes (Yoga, höre eine Entspannungs-CD oder Klassik, schlafe 3 Std am nachmittag) oder “Nichts”, Handy aus, und….
Heute mache ich:
……………………………………………………..
……………………………………………………..


Bitte druck dir diesen Artikel aus und fülle es aus. Das hilft dir, wirklich den Fokus für deine Ziele zu setzen.
(Drück auf den grünen Button unter dem Artikel rechts für drucken)



Wie gefällt dir die Glücksformel und das Konzentrieren auf das, was dich klar und glücklich macht?
Kommentiere bitte unten, was es dir gebracht hat und teile es weiter, wenn es dir gefällt!!! Danke, ich freue mich von dir zu hören!


Herzliche Grüße, viel Freude in der Konferenz und bis bald!!!

Um abraço – Umarmung
deine JyotiMa

 

PS: Auch in diese Seite kommt gerade neue Klarheit:
Unter “Akademie” findest du Life-Coaching, sowie Kurse. Unter “Events” aktuelle Glücks-Akademie Veranstaltungen, z.B. live in Frankfurt und Hamburg. Im E-Shop gibt es Videomitschnitte davon.
Nutze die Angbote, um dein Leben mit Glücksmolekülen noch und nöcher zu versorgen und vor allem… in dir DEIN GLÜCK zu erwecken!

 

 

 

Werde Teil der Generation Fire & Love!
Hol dir die Fire & Love Affirmationen und starte heute in dein Leben voller Mut, Lebendigkeit und Freude!

 

Hurra! Ich schicke sie dir sofort.

Pin It on Pinterest